Banner
Banner

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 2107627


EXKLUSIVE PREVIEW
In Anwesenheit des Darstellers Christian Clauß

»Paradies« von Andrei Konchalovsky

Frankreich im Zweiten Weltkrieg: Die adlige Exilrussin Olga (Julia Vysotskaya), Moderedakteurin bei Vogue, engagiert sich heimlich für die  Widerstandsbewegung. Die gefährliche Tätigkeit wird ihr zum Verhängnis, als deutsche Besatzer bei einer Razzia in ihrer Wohnung zwei versteckte  jüdische Kinder finden. Im Gefängnis fällt die junge Frau dem Nazi-Kollaborateur Jules auf (Philippe Duquesne). Er stellt ihr eine mildere Bestrafung in Aussicht, sollte sie seinen sexuellen Avancen nachgeben. Olga ist zu allem bereit, um ihre Freiheit wiederzuerlangen und willigt ein. Doch als Jules auf unerklärliche Weise verschwindet, wird sie in ein Konzentrationslager gebracht. Inmitten dieser Hölle auf Erden trifft sie unverhofft auf ein bekanntes Gesicht: Helmut (Christian Clauß), der sich während eines weit zurückliegenden Sommers in Friedenszeiten in sie verliebte, hat es zum hochrangigen SS-Offizier gebracht. Obwohl er ein glühender Bewunderer Hitlers ist, nimmt er die Beziehung zu Olga wieder auf – eine verbotene, hochgradig destruktive Beziehung, die Olga aber auch, so deutet es Helmut jedenfalls an, die Möglichkeit zur Flucht eröffnet…

ANDREI KONCHALOVSKY, der legendäre russische Filmemacher (»Onkel Wanja« „ »Runaway Train«, »Der innere Kreis«), zeigt sich mit diesem Liebesdrama von seiner unberechenbarsten und zugleich emotionalsten Seite. Die deutsch-russische Koproduktion gewann bei ihrer Weltpremiere  016 in Venedig den Silbernen Löwen für die Beste Regie und zwei Preise bei den Internationalen Hofer Filmtagen.

So 19. März 2017 | 11 Uhr
Kant-Kino | Kantstr. 54 | 10627 Berlin
Russisch m. dt. UT | Eintritt: 9,-/ 8,-
Reservierung: 030 3199866

Online Kartenkauf: www.yorck.de

 

 

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
PDF Drucken E-Mail
 
Banner

2. Trimester 2017. Programm

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!